Nordenau-Touristik e.V.
im Haus des Gastes
Sonnenpfad 2 

Öffnungszeiten:

Mo   9.00 - 12.00 Uhr
Mi 10.00 - 12.00 Uhr
Fr 14.00 - 17.00 Uhr

Servicetelefon:

+49(0)2975-3 80


 


 

In der Wanderdatenbank
des Schmallenberger
Sauerland finden Sie
individuelle Wanderouten
mit Höhenprofil, Bildern
und Downloads.

Sauerland per Pedes

"Sauerland per Pedes" - Sammeln Sie laufend neue Eindrücke beim Wandern im "Land der 1000 Berge"

Bei einer Berg- und Taltour zwischen 420 und 841 Metern Höhe lernen Sie die Mittelgebirgslandschaft des Sauerlandes kennen. Das starke Reizklima kräftigt in besonderer Art und Weise das Herz - Kreislaufsystem und durch die mäßigen An- und Abstiege in der Sauerländer Bergwelt werden die Gelenke geschont. Bei uns ist Wandern "doppelt gesund". 

In den letzten Jahren wurden viele neue Wander- und Themenwege ausgearbeitet, mit dem Ziel, dem Wanderer in erster Linie die Landschaft, aber auch Traditionen und Bräuche und die Lebensart der Menschen auf ganz besondere Art und Weise darzubieten. Einige Themenwege werden nachfolgend beschrieben.

 

Rothaarsteig (Nordenau liegt an einem Rothaarsteig-Zubringer >>> siehe Übersichtskarte)

Der wohl bekannteste Weg ist der Rothaarsteig© ~ Weg der Sinne ~ der auf 154 km durch das Sauerland, Wittgensteiner Land, Siegerland und den Westerwald führt.  Der größte Teil befindet sich im Naturpark Rothaargebirge. Der Rothaarsteig© verbindet in einem dünn besiedelten Gebiet Berge und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Bruchhäuser Steine, den Langenberg, Kahlen Asten, Rhein-Weser-Turm, die Ginsburg und einige Quellen, wie z.B. Ruhrquelle, Eder-, Sieg- und Lahnquelle.

 

Waldskulpturenweg (Das Einstiegsportal befindet sich in Schmallenberg)

Zwischen Schmallenberg im Hochsauerland und Bad Berleburg im Wittgensteiner Land kreuzt der Rothaarsteig bei Kühhude den Waldskulpturenweg ~ ein weiterer Themenweg mit imposanten Kunstwerken. Der Waldskulpturenweg führt über den Rothaarkamm von Bad Berleburg über Kühhude, Schanze, Almert und Grafschaft nach Schmallenberg. Das Projekt wurde über Jahre angelegt. Das vorerst letzte Kunstwerk (Blinker II) wurde im Frühjahr 2010 zwischen Oberkirchen und Grafschaft aufgestellt.

 

Sauerland-Höhenflug (Nordenau liegt an einem Höhenflug-Zubringer)

Auf über 250 abwechslungsreichen Kilometern bietet dieser Weg wie kein anderer grandiose Aussichten und hautnahes Natur(er)leben aus der schönsten Perspektive – von ganz weit oben. Die Route zwischen den Eingangsportalen in Altena, Meinerzhagen und Korbach verläuft auf Höhen zwischen 400 und 800 Metern und bleibt fast ohne große Steigungen. Informationen unter www.sauerland-hoehenflug.de  -hoe- 

 

 

Kyrillpfad bei Schanze

Am 18.Januar 2007 zerstörte der Sturm Kyrill große Waldflächen in Südwestfalen. In Schanze wurde auf einer landeseigenen Fläche der Wald so erhalten, wie Kyrill ihn hinterlassen hat. Auf einem über 1000 m langen Pfad erlebt man unmittelbar und hautnah das Chaos, das Kyrill hinterlassen hat. Für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kleinkindern wurde ein Teil des Pfades, von 250 Metern, barrierearm angelegt.

 

Wanderwege rund um Nordenau

Hier finden Sie Informationen zum Wanderangebot in Nordenau