Nordenau Natur erleben, genießen, wohlfühlen
Nordenau Natur erleben
Nordenau Natur genießen
Nordenau einfach wohlfühlen

Nordenau Kennenlernen

Diese beiden Rundwanderwege sind ideal um Nordenau in einem Spaziergang oder einer kleinen Wanderung kennen zu lernen:

Rundweg 1 Sonnenpfad - Drift

Rundweg 2  Kurpark- Burg

Im Haus des Gastes, Sonnenpfad 2, liegen die Wegbeschreibungen der beiden Rundwanderwege auch in gedruckter Form aus.

Wanderwege rund um Nordnau

Wandern

Rundweg um Nordenau (No1) - Grubenweg

Schwierigkeit: mittel

10.7 km
3.1 h
251 m
267 m

Rundweg um Nordenau (No2)

Schwierigkeit: schwer

11.5 km
3.3 h
345 m
343 m

Rundweg um Nordenau (No3)

Schwierigkeit: schwer

11.6 km
3.5 h
352 m
370 m

Rundweg um Nordenau (No4)

Schwierigkeit: schwer

9.4 km
2.7 h
223 m
220 m

"Eulenweg" Nordenau

Schwierigkeit: mittel

11.8 km
3.5 h
357 m
332 m

Wandertourendatenbank

Entdecken Sie in Ihrem Urlaub oder bei einem Kurztrip die Vielfalt der Wanderregion Sauerland - die Wandertourendatenbank hilft ihnen dabei!

In der Datenbank sind zahlreiche attraktive Wandertouren im Schmallenberger Sauerland gespeichert. Neben dem Tourenverlauf, den Sie auch ausdrucken können, liefert Ihnen die Datenbank  viele zusätzliche Infos zu den ausgewählten Touren wie Schwierigkeitsgrad, Einkehrmöglichkeiten und vieles mehr.

Probieren Sie es einfach mal aus!  Wandertourendatenbank

Wandertage in Nordenau

Jedes Jahr im Mai finden die Frühjahrswandertage und im Oktober die Herbstwandertage in Nordenau statt. Wander- und Naturfreunde können aktiv, auf durch Wanderführer begleiteten Touren unsere Heimat kennenlernen. Die Teilnehmer gewinnen zahlreiche Eindrücke der Sauerländer Natur die im Frühjahr aus dem Winterschlaf erwacht und sich im Herbst besonders bunt zeigt. Die Wandertage beginnen jeweils mit einer Begrüßung am Sonntag, hierbei erhalten die Wanderer weitere Informationen zu den Wandertouren, den Wanderführern und zum Ablauf. Ein erstes Kennenlernen der anderen Teilnehmer in geselliger Runde ist möglich. Die Tagestouren (Montag bis Donnerstag) haben jeweils eine Länge von ca. 15 km und zeigen die Vielfalt unserer Region. Mit einer Rucksackverpflegung, einer Rast am Vormittag, sowie einem zünftigen Mittagessen erleben die Wanderer viele schöne Stunden in der Natur. 

Unsere nächsten Wandertage

Nordenauer Herbstwandertage vom 08.10.2017 bis 12.10.2017!

 

geplanter Tourenverlauf

 

Für Fragen rund um die Wandertage steht Ihnen unser Team der Nordenau Touristik e.V. gerne zur Verfügung!

Geochaching

die reale Outdoor-Schatzsuche ist auch rund um Nordenau möglich. Gehen Sie mit Hilfe von GPS-tauglichen Geräte auf Schatzsuche. Mit Hilfe der Koordinaten navigieren zu einem bestimmten Ort und versuchen Sie den dort versteckten Geochache (einen Behälter) zu finden.  

Themenwege

nutzen Sie Nordenau als Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Themenwegen der Umgebung

in der Umgebung

RothaarsteigWeg der Sinne

Faszinierende Aus- und Fernsichten. Eine beeindruckend naturnahe Wegführung, Waldsofas, Veperinseln und Erlebnisstationen. Insgesamt 154 km und 3.931 Höhenmeter weit führt der Rothaarsteig von Brilon im Sauerland über das Wittgensteiner Bergland und das Siegerland nach Dillenburg am Fuße des Westerwaldes. Die Wegstrecke durch das Schmallenberger Sauerland gilt gemeinhin als "Filetstück" aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt, der vorbildlichen Infrastruktur und der authentischen Gastronomie.

Zum Rothaarsteig...

Sauerland-Höhenflug250 km Wanderglück & grandiose Aussichten

Natur erleben hoch oben: Das können Sie bei einer Wanderung auf dem Sauerland-Höhenflug. Insgesamt 243 km auf 400 bis 800 Höhenmetern führen von den Startpunkten Burg Altena oder Meinerzhagen bis nach Korbach. "Nur fliegen ist schöner", denn der Sauerland Höhenflug verläuft nahezu vollständig auf Bergkämmen, die faszinierende Panoramablicke auf die umliegenden Täler freigeben. Dazwischen führen schmale Pfade zu Bächen und Schluchten, durch Hochmoore und -heiden. Entdecken Sie diesen grandiosen Fernwanderweg.

Zum Sauerland-Höhenflug...

WaldSkulpturenWegNatur trifft Kunst

Das kommt dabei heraus, wenn sich international bekannte Künstler mit der wechselvollen Geschichte zwischen dem protestantisch geprägten Wittgenstein und dem kurkölnisch-katholisch verwurzelten Sauerland beschäftigen. Auf 23,5 km erwarten Sie am WaldSkulpturenWeg elf faszinierende Installationen, Skulpturen und Plastiken, an denen Natur und Kunst zueinander finden. Die Kunstwerke zeigen zudem die oft widersprüchliche Beziehung des Menschen zur Natur auf und laden Sie in jedem Fall zum Verweilen und Innehalten ein.

Zum WaldSkulpturenWeg...

 

 

Skulptur Blinker II am WaldSkulpturenWeg bei Grafschaft im Sauerland
Service

Wandertaxi WaldSkulpturenWeg

In der Wandersaison (April bis Oktober) bringt Sie das "Wandertaxi" direkt zum Startpunkt des WaldSkulpturenWeges. Eine Anmeldung ist notwendig bis freitags 17 Uhr bei der Gästeinfomation in Schmallenberg unter 02972 9740-18.

Film

WaldSkulpturenWeg Film

Machen Sie sich auf Gänsehautmomente und Fernweh gefasst. Beim Betrachten des etwa dreiminütigen Films möchten Sie sofort die Wanderschuhe schnüren und sich auf den Weg machen. Viel Vergnügen!

Buch zum WaldSkulpturenWeg
Buch

WaldSkulpturenWeg - Das Buch

Alle Informationen zum Weg, den Künstlern und ihren Kunstwerken, zu Geschichte und den Menschen. 152 Seiten mit fast einhundert Abbildungen laden zu einer gedanklichen Reise zum WaldSkulpturenWeg ein.

Wanderbus & Wanderbus-TippsSchmallenberger Sauerland Card

Mit Ihrer Schmallenberger Sauerland Card nutzen Sie kostenfrei den ÖPNV und den Bürgerbus. Zusätzlich profitieren Sie vom Wanderbus, der hinauf zu den schönsten Wanderorten, in romantische Täler und idyllische Bergdörfer fährt.

Mit diesem Service werden auch Streckenwanderungen einfach planbar - beispielsweise "rückwärts". Parken Sie Ihr Auto an einem schönen Einkehrziel, nutzen Sie den Wanderbus und wandern Sie ganz entspannt entlang der schönsten Routen zurück zu Ihrem Wagen.

Der Wanderbus fährt in der Saison täglich außer montags.

Fahrplan herunterladen...

Naturerlebnisse

Familienwandern

Wandern mit der ganzen FamilieWandern neu entdeckt

Kinder möchten sich bewegen, etwas erleben und entdecken. Genau das ist bei einer Familienwanderung der Plan. Raus in die Natur, gemeinsame Erlebnisse schaffen und nebenbei etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun. Erst, wenn es den Kindern Spaß macht, wird die Wanderung auch für die Erwachsenen zum Vergnügen. Die lehrreichen Pfade und Erlebniswege im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe machen genau das möglich. Spannende Entdeckungen in der Natur, waghalsige Kletterpartien oder ungewohnte Sinneserfahrungen machen den Reiz dieser Touren aus. So wird Wandern zum wahren Abenteuer für Familien.

Wandererlebnisse für FamilienVon Erlebniswegen und lehrreichen Pfaden

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Natur und die Tiere in den Wäldern des Schmallenberger Sauerlandes und der Ferienregion Eslohe. Barfußpfade, Lehrpfade und abwechslungsreiche Wege machen Wandern zum spannenden Familienerlebnis. Achten Sie dabei darauf, ausreichend Wegeproviant dabeizuhaben, genügend Pausen einzulegen und ein attraktives Wanderziel auszuwählen. So wird die ehemals öde Sonntagswanderung zum echten Familienevent.

Zu den Natur-Erlebnissen...

Wanderrast im Landgasthof Reinert in Reiste
Einkehr

Einkehrtipps

Er gehört dazu wie Wanderschuh und Rucksack: Der zünftige Wandereinkehrschwung zwischendurch oder am Schluss einer Tour. Entdecken Sie bodenständige Küche, herzhafte Spezialitäten und herzliche Sauerländer Gastlichkeit. Kleine Gasthöfe und urige Hütten laden den hungrigen Wanderer zur deftigen Brotzeit. Kehren Sie ein!

Wanderleitsystem mit Rettunspunkten im Schmallenberger Sauerland

Rettungspunktesystem

Sicherheit für unterwegs. Allen Wegweiser an den Weggabelungen im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe haben eine unverwechselbare Kennziffer. Mit Hilfe dieser Kennzeichnung können Sie im Falle eines Falles schnelle Hilfe anfordern, da der Rettungsdienst direkt weiß, wo Sie sich befinden. An alles gedacht.

 

 

Winterwandern

Eisklare, kalte Luft, stahlblauer Himmel und hörbare Stille -

erleben Sie im winterlichen Wald

weiße Welten

Winterwandern...im Winterwunderland

Sie sind auch im Winter am liebsten zu Fuß unterwegs? Dann sind die geräumten Winter-Wanderwege im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe ja ganz nach Ihrem Geschmack. Die Landschaft präsentiert sich im weißen Frost- oder Schneekleid, die Natur macht Pause und diese Ruhe wird spürbar. Lassen Sie sich beim Winterwandern den "Wind um die Nase wehen" und freuen Sie sich auf das Heißgetränke danach - idealerweise am prasselnden Kaminfeuer.

Auch auf den geräumten Wegen ist es ratsam, festes Schuhwerk mit Profilsohlen zu tragen. Die Räumdienste vor Ort geben Ihr Bestes, sind aber auch gegen plötzliche Wetterumschwünge und Schneefall machtlos. Sorgen Sie also vor und packen Sie sich warm ein.

Schneeschuh-Wandern...wie einst die Trapper

Stapfen Sie auf großen Füßen "über" den Schnee durch ein unberührtes Winterwunderland. Schneeschuhwandern (Nordic Snowshoeing) macht es möglich.

Im Skilanglaufzentrum Hochsauerland in Westfeld werden Leih-Schneeschuhe und -Stöcke, sowie geführte Touren angeboten. Also auf in die frische Winterluft und probieren Sie diese Sportart mit "Fitnesseffekt" einfach mal aus.

Bitte nehmen Sie im den Wäldern Rücksicht auf das heimische Wild, das seine Reserven in dieser Jahreszeit schonen muss und scheuchen Sie es nicht auf.